Angehörigenarbeit

Auch das "Veränderte Miteinander" innerhalb der Familie ist ein Thema, welches Patienten und Angehörige nach einer neurologischen Erkrankung gleichermaßen betrifft.
Die Rollen müssen manchmal neu verteilt werden; Angehörige haben die mitunter schwere Aufgabe, einerseits den Partner zu unterstützen, dabei aber die Grenzen der eigenen Belastbarkeit nicht zu überschreiten.

Wo das Leben stattfindet

Hier ist besonders der Austausch mit den Angehörigen anderer Patienten sehr hilfreich.
"Erfahrene Angehörige" haben gelernt, mit der komplexen Problematik umzugehen und können die Strategien, welche sich für sie bewährt haben, weitergeben.