Aktuelles

Alle Aus- und Aufräumarbeiten sind mittlerweile abgeschlossen

Nach der verheerenden Flut und dem sehr engagierten Räumen durch das Team des NTRA, deren Lebenspartner:innen und weiterer engagierter Helfer:innen aus der Region und bundesweit (!) wird das Therapiezentrum in der Schülzchenstraße jetzt bereits entkernt und trockengelegt.

Wiederaufbau

Eine umfangreiche Prüfung hat ergeben, dass sowohl Gebäude wie auch die Infrastruktur in der Straße mit allen Zu- und Ableitungen komplett wieder hergestellt werden können. Eine zweite geeignete (hochwassersichere) Immobilie steht dem NTRA in absehbarer Zeit zur Verfügung. Bis zu deren Nutzung werden von den bisherigen Spendengeldern (Vielen vielen Dank dafür!) erworbenen Therapiegeräte, Mobilar, Materialen, etc. in ebenfalls mit großzügiger Hilfe bereitgestellten Zwischenlagern der Umgebung untergebracht. An dieser Stelle nochmal Vielen Dank an alle bisherigen Helferinnen und Helfer ohne die wir nicht so positiv in die Zukunft blicken könnten!

Die Arbeit geht weiter !

Unsere Verwaltung und die Zentrale konnten vorübergehend bei der ZNS-Hannelore Kohl Stiftung in Bonn Unterschlupf finden. Unere Ärztinnen sind mobil oder telefonisch bei den Patient:innen in der zerstörten Stadt und im verkehrstechnisch schwer gestörten Landkreis unterwegs.

Unsere Teamsitzungen und Krisenkonferenzen finden digital oder analog in einem Pfarrsaal in der Eifel statt. Eine besonders renommierte und internationale Trauma- und Krisentherapeutin steht dem Team und den Patient:innen mit einem Netzwerk von Traumatherapeut:innen dankenswerterweise sofort beratend, supervidierend und coachend zu Verfügung Weitere Spenden für eine zweckmäßig funktionierende Komplextherapie unter diesen so besonderen Umständen sind uns sehr sehr willkommen !

Achtung ! - Wegen Ahrhochwasser mussten wir vorübergehend schliessen !

Die Katastrophe im gesamten Kreis Ahrweiler hat vor unserer Türe leider nicht Halt gemacht, wir arbeiten mit Hochdruck daran, sobald wie möglich wieder für Sie da zu sein. Aktuelle Informationen werden wir an dieser Stelle veröffentlichen. Nutzen Sie weiterhin gerne unser Kontaktformular oder schreiben Sie uns an info@neuro-therapie.de

Stellenangebote

PHYSIOTHERAPEUTIN/-EN (m/w/d) in Vollzeit sowie als geringfügige Beschäftigung/ Minijob gesucht

Auszubildende Kauffrau im Gesundheitswesen (m/w/d)

Verwaltungsangestellte (m/w/d) in Teilzeit sowie als geringfügige Beschäftigung/ Minijob als Schwangerschaftsvertretung mit der Aussicht auf Weiteranstellung

Mechthild Heil MdB (CDU) besuchte „Neurologische Therapie RheinAhr“

„Trotz Corona für die Patienten da sein“

Die CDU-Bundestagsabgeordnete Mechthild Heil besuchte in Ahrweiler die „Neurologische Therapie RheinAhr“. Dort werden schwerpunktmäßig...

Mehr lesen